Quantenheilung

Die Quantenheilung ist eine geistig-energetische Heilmethode. Sie wurde auch unter dem Begriff  2-Punkt-Methode bekannt. Im Grunde werden seit Menschengedenken Heilimpulse über sanfte Berührungen und eine Anbindung an das Göttliche übermittelt.

Nach dem Verständnis der Quantenphysik besteht alles Leben aus Energie und Schwingung bzw. Informationen und Licht. Die Matrix kann man als ein ständig interagierendes, pulsierendes und unendlich bewusstes Energiefeld verstehen, aus der alles ist oder entsteht – Lebewesen, Materie, Gedanken und unendlich vieles mehr. Die Quantenheilung arbeitet mit dem reinen Bewusstsein, der reinen göttlichen Energie der Matrix. Durch diese einfache aber sehr tief gehende Behandlung können körperliche wie auch emotionale Beschwerden in kurzer Zeit gelindert oder ganz und gar aufgelöst werden, weil sich alles im Organismus wieder zur göttlichen Norm ausrichtet. Durch sanfte Impulse wird der Mensch zur Selbstregulation und Selbstheilung angeregt. So können tiefgehende Heilprozesse stattfinden.